Logo Look & Book

Neuruppin - Altes Gymnasium 



Altes Gymnasium 


Schulplatz 16816 Neuruppin
1790 von Bernhard Brasch erbaut, wurden hier u.a. Schinkel und Fontane, Ferdinand von Quast, Alexander und Wilhelm Gentz, der Bildhauer Max Wiese, der Komponist und Chorleiter Ferdinant Möhrig, der Dichter Georg Heym und viele andere Persönlichkeiten unterrichtet . "Civibus aevi futuri" (Den Bürgern des kommenden Zeitalters) steht in goldenen Lettern über dem Portal. Heute beherbergt das Alte Gymnasium Musikschule, Bibliothek und Jugendkunstschule. Ausstellung zu Theordor Fontane und den Neuruppiner Bilderbogen.