Zum Content springen
Druckvorschau Kammerkonzert mit dem Berlin Piano Trio, für den 04. August 2019 um 16:00 Uhr

Rheinsberg: Kammerkonzert mit dem Berlin Piano Trio am So. um 16:00 Uhr, den 04. August 2019


kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de

im Rahmen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

KOMPONISTENPORTRÄT FRIEDRICH VON FLOTOW

mit Werken von Schubert, Mendelssohn Bartholdy, von Flotow und Offenbach

Ensemble: Berlin Piano Trio

Franz Schubert: Notturno für Violine, Violoncello und Klavier op. 148

Friedrich von Flotow: Drei Miniaturen für Violoncello und Klavier

Friedrich von Flotow: Trio de Salon für Violine, Violoncello und Klavier

Felix Mendelsssohn Bartholdy: Klaviertrio Nr. 2 c-moll op. 66

 

Während seines Studiums in Paris lernte Friedrich von Flotow den sieben Jahre jüngeren Jakob Eberscht kennen, einen exzellenten Cellisten, der später unter dem Namen Jacques Offenbach Weltkarriere machen sollte. Gemeinsam komponierten die beiden jungen Musiker eine Reihe reizender Stücke für Violoncello und Klavier, mit denen sie in den Pariser Salons auftraten. 


Veranstaltungsort:
Spiegelsaal
Schloss Rheinsberg
16831 Rheinsberg
Veranstalter:
Musikakademie Rheinsberg
Brigitte Kruse
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Telefon (033931) 721-0